News

Liebe Patienten/Innen,

WICHTIGE INFORMATION BEZÜGLICH CORONA IMPFUNG

Leider kann ich ihnen zum aktuellen Zeitpunkt nur eher spärliche Informationen zur Corona Impfsituation geben:

  1. Aktuell werden nur das Gesundheitspersonal und die Bewohner in Pflegeheimen geimpft.

2. Ab Februar ist geplant, die Menschen mit 80+ und jene mit Vorerkrankungen zu impfen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist der Plan in Niederösterreich, daß einige ausgewählte Ordinationen pro Bezirk diese Impfungen durchführen. Dies ist der Tatsache geschuldet, daß hinter des schon seit Ende Dezember zugelassenen mRNA Impfstoffes mit BionTech/Pfizer eine logistische Herausforderung steht, die nicht so ohne weiteres auf alle Ordinationen umzulegen ist. Ich werde mit großer Wahrscheinlichkeit aus räumlichen Gründen nicht Bestandteil dieses Impfteams sein.

3. Einigermassen besser stelle ich mir allerdings vor, dass Impfstoffe mit weniger komplizierten Lagerungsvorschriften, besonders hervorheben möchte ich den schon vor Zulassung stehenden (Vektor) Impfstoff von Astra Zeneca problemlos in jeder Ordination und damit auch von mir verabreicht werden kann, ähnlich wie es bei den Grippe- oder anderen Impfstoffen auch passiert. Wie es beim ebenfalls vor der Zulassung stehende Impfstoff von Moderna aussieht, kann ich noch nicht sagen, da ich die Lagerungsvorschriften nicht kenne.

Ich hoffe ihnen mit diesen Informationen halbwegs gedient zu haben und wünsche ihnen einen gute Woche.

Weitere Informationen erhalten sie über die Website:

www.impfung.at

ab Montag 16.3.2020 gelten folgende Änderungen:

1. Terminordination:

  • ab Montag müssen alle Ordinationen als Terminordination geführt werden. Das heißt dass alle Patienten telefonisch einen Termin vereinbaren müssen!
  • Sie erreichen uns unter 02266 623 73

2. Getrennte Sprechstunden

für verschiedene Patientengruppen.

 Montag und Dienstag, Mittwoch

8:00 – 10:00 Uhr: 

  • Chronisch kranke Patienten (chronische Lungenerkrankungen, Diabetes, Herzerkrankungen, Gefäßerkrankungen, Bluthochdruck, Rheuma, neurologische Erkrankungen, Krebserkrankungen und Ähnliches) OHNE akute Infekte
  • Patienten mit akuten Beschwerden OHNE Ansteckungsgefahr (Kreuzschmerzen, Schwindel, Wundversorgung, Verbandswechsel)

10:00 – 11:00 Uhr: Infektionssprechstunde

  • akut erkrankte Patienten mit grippalen Infekten oder ähnlichen Symptomen – wir bitten um telefonische Voranmeldung! 02266 623 73

Bei Verdacht auf Coronavirusinfektion (starker Husten, Atemnot, Fieber) gilt nach wie vor: Betreten Sie keinesfalls unaufgefordert die Ordination! Rufen Sie vorher 1450 an!

Nachmittagsordination: Mittwoch

15:00 bis 16:30 Uhr 

  • Chronisch kranke Patienten (chronische Lungenerkrankungen, Diabetes, Herzerkrankungen, Gefäßerkrankungen, Bluthochdruck, Rheuma, neurologische Erkrankungen, Krebserkrankungen und Ähnliches) OHNE akute Infekte
  • Patienten mit akuten Beschwerden OHNE Ansteckungsgefahr (Kreuzschmerzen, Schwindel, Wundversorgung, Verbandswechsel)

16.30Uhr: Infektionssprechstunde

  • Auch hier bitten wir Patienten mit akuten Infektionen erst ab 16:30 zukommen und sich vorher telefonisch anzumelden

Freitag

  • 8-9:30 Uhr chron. Kranke ohne akute Infektionen

9:30-11Uhr: Infektionssprechstunde

3. Beim Betreten der Ordination:

  • Bitte halten Sie Abstand!
  • Bitte begeben Sie sich direkt nach dem Betreten des Warteraums in den Waschraum und waschen Sie Ihre Hände.
  • Die E-Card muss bei bekannten Patienten nicht vorgewiesen werden.
  • Es dürfen sich maximal 5 Patienten im Warteraum aufhalten. 

4. Krankschreibung

  • Achtung! Falls Sie die Ordination nur zur Krankschreibung aufsuchen wollen, bitte rufen Sie an und vereinbaren sie einen Termin.

5. Rezepte für Dauermedikamente 

  • Tel. 02266 / 623 73 14,-> Fax oder Vorbestellung über schriftliche Bestellung -> Einwurf in den Postkasten
  • Mail: klemens.pospischil@medway.at

 Das persönliche Erscheinen in der Ordination ist dazu NICHT notwendig!

6. Allgemeines

Bitte rufen sie wann immer möglich vor dem Besuch in der Ordination an, wir versuchen so viele Leitungen wie möglich zu besetzen.

Um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten, versuchen wir Ihren Aufenthalt in unserer Ordination so kurz wie möglich zu halten. Ab Montag ist nur eine begrenzte Anzahl von Personen im Warteraum erlaubt. Dies kann dazu führen, dass Sie von uns darum gebeten werden, die Ordination noch einmal zu verlassen und zu einem späteren Zeitpunkt wiederzukommen.

Bitte überlegen Sie sich gut ob Ihr Besuch zurzeit wirklich notwendig ist! 

Kuranträge, Atteste und Ähnliches haben zurzeit keine Priorität und werden erst nachgereiht erledigt.
OP-Vorbereitungen sind in vielen Fällen derzeit nicht erforderlich, da viele geplante OPs in fast allen Spitälern derzeit nicht stattfinden. Bitte erkundigen Sie sich im zuständigen Krankenhaus!

Ebenso werden Vorsorgeuntersuchung derzeit wieder durchgeführt. 

Befundbesprechungen für bereits getätigte Blutabnahmen können telefonisch durchgeführt werden. 

Den Anordnungen des Personals ist unbedingt und widerspruchslos Folge zu leisten.

Wir bitten um Ihre Mithilfe und danken für Ihr Verständnis!

NEU!

Vitamin C Infusionen

Ab jetzt bei uns erhältlich!

Kosten: pro Infusion 35 Euro

Indikationen:

  • Infektanfälligkeit – virale und bakterielle Infekte
  • chronische Erschöpfungszustände, Fatigue Syndrom
  • psychischer und physischer Stress
  • Wundheilungsstörungen
  •  etc.

Edit „News“