Home

Liebe Patienten / Patientinnen , herzlich willkommen auf unserer Homepage

Ab Mo 9.1.2023 gelten folgende geänderte Öffnungszeiten:

Mo 8-12 14-17 Uhr

Di 8-13 Uhr

Mi 8-11 14-16 Uhr

Do geschlossen

Fr 8-11 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte ihnen einige Neuigkeiten bezüglich Medikamentenbestellungen mitteilen:

1. Rezepte können kontaktlos nur bestellt werden, wenn zumindest 1x pro Quartal die e card in der Ordination gesteckt wird. Das lässt sich auch gut mit einem kurzen Besuch bei mir verbinden (das muss nicht zwangsläufig gleich zu Beginn des Quartals sein).

Ich sehe mich selbst nicht als reines Bestellservice wie Amazon, mit meiner Signatur übernehme ich Verantwortung für die Verschreibung, selbst dann, wenn ein Arzneimittel von einem Facharzt erstverordnet wird. Daher ist ein Arztgespräch in einem Abstand zumindest von 3 Monaten Voraussetzung für elektronische bzw. telefonische Bestellungen.

2. Ebenso ersuche ich sie, keine Hamsterbestellungen vorzunehmen. Der 2 Monate Bedarf für die meisten Arzneimittel ist für mich ein Richtwert, an welchem ich mich in Zukunft halten werde, was in Zeiten der Medikamentenknappheit im Sinne aller Patienten ist.

Dafür ersuche ich sie um ihr Verständnis und wünsche ihnen ein gesundes neues Jahr.

Abwesenheit in den folgenden Wochen:

Aufgrund einer Fortbildung ist die Praxis am Di 17.1.23 und Mi 18.1.23 vormittags geschlossen.

ACHTUNG: Ab sofort können Überweisungen, Verordnungen, Krankenstandsbestätigungen und Befunde nicht von mir an sie per mail übermittelt werden. Sie können diese weiterhin bei mir über Mail bestellen, müssen jedoch die Originale von mir abholen.

Ich ersuche sie in Zukunft, elektronischen Kommunikationsmittel in erster Linie NUR mehr auf die Bestellung von Dauermedikamenten, und im Falle, dass sie telefonisch nicht durchkommen, der Terminvergabe zu beschränken. Sowohl aus EDV technischen-, als auch aus Gründen der Arbeitskapazität, ist es nicht möglich alle Anfragen zu beatworten. Im Laufe eines Tages kommen bis zu 100 e mails an. Das ist nicht zu bewerkstelligen.

In dieser Ordination werden grundsätzlich KEINE Impfbefreiungsatteste ausgestellt.

Weiterhin bestehen Massnahmen die unbedingt eingehalten werden müssen:

1. Jede Untersuchung kann durchgeführt werden, allerdings NUR nach vorheriger Terminvergabe.

Im Warteraum sollten sich nicht mehr als 3-4 Personen gleichzeitig aufhalten. Ich muss auf die Einhaltung der Terminvergabe bestehen ! Dies dient ausschließlich ihrer Sicherheit.

2. Der Zutritt zu den Praxisräumlichkeiten ist nur bei Tragen einer FFP2 Maske gestattet.   

3. Es wird auch gebeten, sich gleich um die entsprechende Händehygiene zu kümmern.

4a. Dauermedikamente sollen und können weiterhin ohne direkte ärztliche Konsultation per FAX unter 02266/623 73 14  bestellt werden, oder in meinem strassenseitigen Postfach hinterlegt werden. Wir werden diese innerhalb von 2 Werktagen bearbeiten, sodass sie danach die Arzneimittel in ihrer Apotheke abholen können. Nichtsdestotrotz sollte das ärztliche Gespräch nicht vollends aus den Augen verloren werden. Jahrelang Dauermedikamente elektronisch verschreiben zu lassen, ohne jemals einen Arzt zu Gesicht zu bekommen, dient sicherlich nicht dem Erhalt ihrer Gesundheit. Ausserdem würde ich in diesem Fall das Bestellservice beenden.

4b. ACHTUNG: mit der Einführung des eRezeptes können ab 1.7.22 Privatrezepte nicht mehr kontaktlos verordnet werden. Sie müssten diese in der Ordination abholen.

5. Auch Visiten sind bei entsprechender Begründung wieder uneingeschränkt möglich, sie sollten jedoch unbedingt zeitgerecht (bis 09:00 Uhr) angemeldet werden. Nach 18:00 werden von mir keine Visiten durchgeführt, ab 19:00 ist ein Hausbesuch über Tel. 141 anzumelden.

6. Patienten die sich von ELGA abgemeldet haben, mögen bitte so nett sein und sich die Rezepte  in der Ordination abholen.  

7. Für Bestellungen von Dauerrezepten können keine Telefonate mehr entgegengenommen werden. Dafür nutzen sie bitte die anderen Kommunikationsmittel (zb. Fax oder Zettel mit Namen und Vers.nr. in den Postkasten). Die Telefonleitungen müssen für Terminvergaben und medizinische Angelegenheiten frei bleiben !

8. Überweisungen, Verordnungen, neue Medikamente sollten im Wesentlichen nach Rücksprache mit mir erfolgen. Seit die Möglichkeit der elektronischen Mitteln besteht, bekomme ich zusehends das Gefühl, die medizinische Abteilung von Amazon zu sein. Ob die eine oder andere Untersuchung wichtig und richtig ist, ob das eine oder andere Medikament indiziert ist, soll und MUSS weiterhin der Arzt entscheiden. immerhin steht hinter jeder Unterschrift von mir auch eine rechtliche Verantwortung.

9. Einem auf SARS Cov 2 nicht geimpften und nicht getesteten Patienten mit Infektsymptomen ist der Zutritt ohne vorherige Anmeldung nicht gestattet.

  • COVID Antigen + PCR Test kann bei uns durchgeführt werden.
  • bei Symptomen einer Infektion Test entweder über Tel. 1450 organisieren oder in der Ordination. Jedoch KEIN  Test ohne Voranmeldung!

    Wir werden die Aufträge innerhalb von 48h zu bearbeiten.

    Die Mailadresse lautet:

    klemens.pospischil@medway.at

Fax:

02266 623 73-14

   Mit freundlichen Grüßen

   Dr. Pospischil & Team